Ausgaben für Mitarbeitertrainings sind unglaublich hoch und doch meist nicht effektiv. Woran liegt es?

Gründe gibt es viele. Aber ein wesentlicher Grund ist die fehlende Firmennähe des externen Trainers. Dieser kann nicht die genauen Prozesse, Produkteigenheiten oder Vertriebsschwierigkeiten kennen.

Dabei liegt die Kompetenz doch oft in den eigenen Reihen. Viele Mitarbeiter haben herausragende Kompetenzen, die sie an andere Kollegen weiter geben können. Der Trainer wird von den Teilnehmern akzeptiert, Kosten werden gesenkt und es ist jederzeit die Möglichkeit in der Mittagspause Rückfragen zu klären.

Source: startupstockphotos.com